Ein Baum im Hirschpark. Hoffentlich bleibt er uns noch lange erhalten.
  Startseite
    Blankenese
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Links
  Blankenese


Links Hamburg, rechts die Nordsee, vorn Finkenwerder und hinten bald Dänemark. Um uns Blankenese. Über uns der Himmel. Unter uns die Elbe. Und wir: Mitten drin! Wolfgang Borchert

http://myblog.de/rene.kessov

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hohlspiegel

In der Rubrik „Hohlspiegel“ der Zeitschrift „Der Spiegel“ mokiert sich die Redaktion allwöchentlich über abstruses, und fehlerhafte Äußerungen von Zeitgenossen in Gazetten und anderswo. In der Adventszeit 1953, also vor 64 Jahren fand „Der Spiegel“ die gutgemeinte Aktion „Heraus aus den Lagern“ in Stuttgart offensichtlich albern und überflüssig. Sollte eine gutgemeinte Aktion durch den Kakao gezogen werden? Wie die Zeiten sich ändern.
Heiner Fosseck


09.12.1953
Hohlspiegel
UNTER DER PAROLE "Heraus aus den Lagern!" forderte das Deutsche Erholungswerk Stuttgart die Einheimischen auf, die Kluft zwischen Flüchtlingen und Eingesessenen durch Gastfreundschaft überbrücken zu helfen. Jeder möge regelmäßig wöchentlich einmal einen Flüchtlingslager-Insassen mittags, abends oder für einen ganzen Sonntag an seinen Tisch bitten und dabei seine Wünsche hinsichtlich Alter, Glaubensbekenntnis, Geschlecht und Liebhabereien des Gastes äußern. Stuttgarts Oberbürgermeister meldete sich als erster.
15.6.17 11:12
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung